language en / de

TAGS

Ob Mobile TV, Mobile Payment oder Comics – in japanische Handys wurde eine Vielzahl an Funktionalitäten integriert, die sich auch nach und nach in Europa durchgesetzt haben. Welche Funktionen jedoch tatsächlich und welchem Umfang genutzt werden, entzieht sich meist der Kenntnis. Doch das Mobile Marketing Labo hat gestern zu dem Thema die Ergebnisse einer Umfrage veröffentlicht – und anscheinend probieren Frauen viel stärker alle Funktionen des Handys aus als Männer. MEHR

Einer Umfrage nach, die von Goo Research und Internet.com durchgeführt wurde, reicht 40% der japanischen Internet-User das Mobiltelefon, um ins mobile Internet zu gehen. Die anderen 60% gaben an, ein zweites mobiles Endgerät zu besitzen, worunter in der Umfrage auch iPhone, Windows und Android Smartphones verstanden wurden. MEHR

Das Mobile Marketing Data Labo hat vor zwei Tagen Zahlen zu QR Code Nutzung und Zugriffen auf mobile Webseiten zu Kampagnen in Japan veröffentlicht. Demnach haben 90% der Befragten schon einmal auf Werbung auf dem Handy geklickt, 80% schon über QR Codes in Zeitungen oder auf Postern auf eine mobile Webseite zugegriffen und 70% während einer TV Sendung oder Werbung die dazu gehörende mobile Internet-Seite aufgerufen. Äußerst Japan-spezifisch ist die Aufschlüsselung der Webseiten, auf die die Japaner am meisten über mobile Werbung klicken. MEHR