language en / de

TAGS

galapagos-keitai_2011

Die Angst vor dem Kollaps ist groß: NTT DoCoMo befürchtet einen Crash der Handy-Hersteller oder zumindest ihren Abstieg.

Lange Zeit galt der japanische Handy-Markt als Galapagos der Mobile-Welt – abgeschottet vom Rest der Welt entsprangen Technik und Ideen für hoch subventionierte Endgeräte, Geschäftsmodelle rund um Content ließen sich umsetzen und Kunden sowie Anbieter schienen zufrieden. Doch die Mobile Welt Japan steht vor einem radikalen Umbruch, der nicht nur DoCoMo, KDDI und Softbank schon trifft, sondern auch Konsumenten und ausländischen Herstellern zugute kommen wird. MEHR

Auch das letzte Jahr ist das Volumen des Mobile Markts in Japan wieder gewachsen. Diese Mal wurde die 10 Mrd. Euro Grenze geknackt. Eine genaue Betrachtung der einzelnen Marktsegemente hat wieder das in Japan für Telekommunikation zuständige Ministerium durchgeführt und dabei zwischen Content-Markt und Mobile Business Markt unterschieden. Da die Statistik auf japanisch und in Yen vorliegen, habe ich sie kurz übersetzt und in drei Charts gepackt.

MEHR