language en / de

Endlich ist es soweit – die lang angekündigten iida Handys sind da. Der japanische Carrier au by KDDI bietet seit dem 30. Juli unter der Marke iida drei Handsets an, die zwar aus der Rolle fallen. Jedoch nicht so sehr wie das Zubehör. Denn jedes der drei Themen kommt mit einem Extra – und eines davon ist ein Hund.

watashi no inu no rinrin

“Dot Obsession – durch Wassertropfen das ganze Glück”, “das Klingeln meines Hundes”, “die Handtasche, wenn ich ins Universum gehe”:  so heißen die Mottos der drei iida Handys. Alle wurden von Yayoi Kusama entworfen – einer der wichtigsten Künstlerinnen Japans, von der man gar nicht glauben mag, dass sie gerade erst 80 Jahre alt wurde.

yayoi-kusama

Das Dot Obsession- sowie das Hunde-Modell kosten je 7300 Euro. Bei einer Stückzahl von nur 100 ist Exklusivität also garantiert. Das Handy als Space-Handtasche ist da etwas günstiger – 730 Euro, aber dafür auch schon inflationäre 1000 Stück.

uchuu he iku toki no handbag

Neben den schönen Photos geht hier noch zur äußerst gelungen Webseite der iida Collection. Link Und hier noch ein paar Photos, wie die Stücke real aussehen. Link

Via:KDDI, Keitai Impress, iida

Kommentare sind geschlossen.