language en / de

Das Mobile Marketing Data Labo hat vor zwei Tagen Zahlen zu QR Code Nutzung und Zugriffen auf mobile Webseiten zu Kampagnen in Japan veröffentlicht. Demnach haben 90% der Befragten schon einmal auf Werbung auf dem Handy geklickt, 80% schon über QR Codes in Zeitungen oder auf Postern auf eine mobile Webseite zugegriffen und 70% während einer TV Sendung oder Werbung die dazu gehörende mobile Internet-Seite aufgerufen. Äußerst Japan-spezifisch ist die Aufschlüsselung der Webseiten, auf die die Japaner am meisten über mobile Werbung klicken.

mobile-marketing-umfrage-japan-2009-qr-code-nutzung-und-kampagnenNatürlich ganz oben dabei sind Webseiten zu Handy Games – über 70% haben schon mobile Webseiten zu Handy Games besucht. Das wird sicherlich auch an der demografischen Verteilung der Befragten liegen, denn 65% waren unter 30 Jahre alt. An zweiter und dritter Stelle stehen mit Seiten für eBooks und eComics (59%) sowie Seiten zu sogenannten Decoration Mails (37%); darauf folgen Seiten von Musikern oder Musik-Kampagnen (35%). Die weiteren Kategorien habe ich wieder übersetzt und in Charts gepackt.

mobile-marketing-japan-umfrage-zu-zugriff-auf-mobile-webseitenVia: Mobile Marketing Data Labo (MMD Kenkyuusho)

Kommentare sind geschlossen.