language en / de

Zumindest in der ersten Woche (22.6.-28.6.) verkaufte sich das iPhone 3 GS wohl so gut, dass es auf Platz 1 der wöchentlichen Verkaufs-Charts der GfK-Japan kletterte. Im letzten Jahr hatte das iPhone 3G einen ähnlichen Start: Platz 1 für das iPhone 3G 16GB und Platz 6 für die 8GB Variante. Doch dieses Mal befinden sich beide iPhone(s) 3GS eben auf den obersten beiden Plätzen.

iphoneForEverybody

Das liegt möglicherweise auch an der Kampagne, die der japanische MNO Softbank, der als einziger Carrier das iPhone anbietet, derzeit fährt. Noch bis zum 30.09.2009 vertreibt Softbank “iPhone for Everybody” das 32 GB Modell für monatlich 960 Yen (7,20 Euro), das 16GB Modell für 480 Yen (3,60 Euro) und für 0 Yen das 3G 8GB. Dazu kommt natürlich noch Datentarife, so dass man ab 25 Euro monatlich das iPhone 3GS 32 GB in der Hand hält.

Via: Softbank, Mobile Sokuhou

iphone

Hinterlasse eine Antwort


7 × acht =