language en / de

Pünktlich zum Start der offiziellen mobilen Webseite des Fashonlabels Marc Jacobs am 7.1. macht einer der Aufsehen erregenden QR Codes die Runde. Wiedereinmal stammt das Design von den QR Code Spezialisten der Tokyoer Agentur SET – aber diesmal handgemalt.

Auf Miss Marc – der Image-Figur der Fashion-Linie “Marc by Marc Jacobs” – richtet sich die ganze Aufmerksamkeit im QR Code Gemälde. Bis ihren Freunde “Friends of Miss Marc” sich im Herbst 2009 hinzugesellen werden, wird die kleine Miss sicher allein Zentrum des Entertainment Contents der mobilen Webseite sein.

Denn neben News zur Fashion-Marke wird die mobile Seite Animationen als auch Downloads anbieten, um die Marke auch auf dem Handy präsent zu machen. Dazu zählen Warte-Bildschirme, Themes, Uhren-Layouts oder auch Icons. Nutzer, die sich auf der mobilen Webseite registrieren, erhalten in regelmäßigen Abständen sog. Mail Magazines mit Informationen über Neuzugänge der Kollektionen oder aktuellen Kampagnen.

Damit verbindet dieser QR Code – wie schon jener für Louis Vuitton. – das Marken-Maskotchen direkt mit dem QR Code, dem Zeichen des mobilen Internets schlechthin. Also keine erklärenden Grafiken mehr um den QR Code und keine schwarz-weißen Schachbretter mehr in einer bunten Werbeanzeige.

Kommentare sind geschlossen.